IT-Service und Datensicherung

Die Frage ist nicht, ob man eines Tages das Opfer eines Hackerangriffs wird oder seine Daten verliert. Die Frage ist eher, wann das passiert. Cyberkriminalität ist auf dem Vormarsch und mit der immer schlauer werdenden KI ist es nur eine Frage der Zeit, wann es einen selbst trifft.

Wir helfen Ihnen, sich auf den Ernstfall vorzubereiten. Auch wenn der Angriff der Erpresser lange ausbleibt, ist es gut zu wissen, dass Daten und sensible Informationen sicher aufbewahrt sind und wiederhergestellt werden können. Wir betreuen Ihre Systeme im Gebiet um Freital, Bannewitz, Heidenau, Dresden-Süd und Dippoldiswalde.

Backup und Wiederherstellung

Wir helfen Ihnen, Ihre kostbaren Daten so zu sichern, dass Sie diese nach einem Hackerangriff, nach Verschlüsselung oder einfach nur nach einem Computercrash wiederherstellen können. Das alles ist kein Hexenwerk.

Wir richten Ihnen ein Backup-System ein, das nach einer Ersteinrichtung alle Daten automatisch sichert. Sie können sich entspannt ihren eigentlichen Aufgaben widmen und Ihre Daten gehen im Fall eines Systemabsturzes nicht komplett verloren. Wichtig ist es die Systeme so einzurichten, dass im Falle einer Verschlüsselung mit Ransomware die Datensicherung nicht auch verschlüsselt wird. Weitere Details…

Oh, das tut uns leid. Ihr System wurde verschlüsselt.

Passwörter managen

Sie kennen es: Jede Webseite und jedes System verlangen einen Benutzernamen und ein Passwort. Und Sie haben davon gehört, man sollte für verschiedene Dienste nicht das gleiche Passwort verwenden. Leider fällt uns das im Alltag sehr schwer. Falls verschiedene Passwörter gewählt wurden, sind diese gelegentlich auf einer Karteikarte unter der Tastatur geparkt. Oder es werden einfach überall die gleichen Zugangsdaten verwendet. Falls ein Angreifer die Daten für den Zugang zu einem System erlangt, hat er in diesem Falle auch die Daten für viele andere Log-In’s. Die Einrichtung eines systemübergreifenden Passwortmanagers kann hier Abhilfe schaffen.

Webseiten sicher gestalten

Gemeinsam mit dem Einrichter oder Betreiber Ihrer Webseiten prüfen wir, welche Maßnahmen sinnvoll erscheinen, um die Sicherheit auf Ihrer Seite gesetzeskonform zu gewährleisten. Einerseits betrifft das die Erreichbarkeit Ihrer Seiten. Auf der anderen Seite ist es notwendig, die Daten der Webseitenbesucher sicher zu verarbeiten (DSGVO).

Was kostet Datensicherung und Systembackup

Wir arbeiten mit fairen Tagessätzen. Sie erklären uns, was ihnen vorschwebt und den derzeitigen Stand Ihrer Systeme. Wir unterbreiten ihnen ein Angebot, mit einer Abschätzung der voraussichtlich notwendigen Zeit. Der Techniker kommt zu Ihnen für eine Analyse, spricht eine Empfehlung aus und hilft Ihnen, Ihre Systeme entsprechend vorzubereiten. Letztendlich ist es so, dass die möglicherweise entstehenden Schäden durch Unterlassung deutlich höher ausfallen, als eine Investition in Sicherheit. 

Wollen wir Ihnen Software oder Hardware verkaufen?

Die Aussage ist ein klares Nein. Wir haben kein Interesse am Handel mit Software oder Computer-Hardware. Wir sind als Unternehmer auch in anderen Wirtschaftszweigen aktiv und haben die Erfahrung gemacht, dass es wenige lokale Anbieter für solche IT-Sicherheits-Services gibt, die auch gerne mit sehr kleinen Firmen und Kunden arbeiten. Deshalb mussten wir uns schließlich selbst intensiv mit der Materie befassen. Schließlich haben wir einen Mitarbeiter für diesen Bereich eingestellt, welchen wir für unseren Kundendienst im IT-Bereich einsetzten.

Für wen und wo werden wir tätig?

Unser Service richtet sich ausschließlich an gewerbliche Abnehmer. Falls Sie eine Privatperson sind, sehen wir uns außerstande, sie zu unterstützen. Im Privatbereich ist es meistens ausreichend, sich eine Sicherheitslösung (Security Suite) von der Stange zu kaufen. Wir bedienen kleinere Handwerksbetriebe, Einzelunternehmer und Selbstständige oder die sogenannten KMU’s.

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich etwa 20km um Bannewitz, südlich von Dresden.